EDM Kostenvergleichs­rechner

Erodierdrähte vergleichen und Einsparungen erkennen

Mit unserem EDM Kostenvergleichsrechner können Sie schnell & einfach Ihren aktuellen Erodierdraht mit allen Produkten aus unserem Portfolio, aber auch mit Standard Wettbewerbsprodukten vergleichen. So sehen Sie mögliche Einsparungen auf einen Blick. Voraussetzung ist, dass Ihnen die Spezifikation und die Leistung Ihres aktuellen Erodierdrahts sowie die Maschinenkosten und / oder die Stromkosten Ihrer Erodiermaschine bekannt sind.

Sie wollen Ihre mögliche Einsparung berechnen? Gehen Sie wie folgt vor.

  1. Entscheiden Sie im ersten Schritt, wie viel Erodierdrähte Sie miteinander vergleichen wollen. Sie haben die Wahl zwischen einem Vergleich von zwei oder drei verschiedenen Erodierdrähten.
     
  2. Bestimmen Sie anschließend per Dropdown, welche Erodierdrähte Sie miteinander vergleichen wollen. Es stehen alle bedra Erodierdrähte und auch beispielhafte Wettbewerbs-Produkte zur Auswahl.
     
  3. Wählen Sie nun den Drahtdurchmesser und die Drahtablaufgeschwindigkeit per Schieberegler aus. Anschließend hinterlegen Sie Ihren Drahtpreis (pro Kg) der zu vergleichenden Produkte. Sollte Ihnen der Drahtpreis unserer Produkte nicht bekannt sein, fragen Sie bitte Ihren autorisierten Fachhändler. Diese finden Sie hier.
     
  4. Es ist bereits eine beispielhafte Erodierzeit für den jeweils gewählten Draht hinterlegt. Gerne können Sie die Erodierzeit vom ersten Vergleichsdraht individuell auf Ihr Bauteil anpassen. Die Erodierzeit der weiteren Vergleichsprodukte wird automatisch auf Grundlage der jeweiligen Schneidgeschwindigkeiten berechnet. Sie können die Erodierzeiten jedoch auch jederzeit manuell anpassen.
     
  5. In der nächsten Eingabemaske erfassen Sie Ihre Maschinenkosten (ohne Strom- und Drahtkosten) auf Basis des Maschinenstundensatzes, der Anzahl der Maschinen und der Schichten. Wollen Sie eine Berechnung nur auf Basis der Draht- und Stromkosten durchführen, schieben Sie den Regler für den Maschinenstundensatz auf 0 €. Der Strompreis kann bei Angabe der Maschinenkosten auch zusätzlich erfasst werden. Wenn keine Maschinenkosten hinterlegt werden, ist die Angabe der Stromkosten verpflichtend.

Nach Eingabe der genannten Werte sehen Sie direkt die Stückkosten Ihres Bauteils, aufgeteilt nach Drahtkosten, Maschinenkosten und Stromkosten (soweit erfasst). Weiterhin sehen Sie auch die mögliche Einsparung und die Produktivität pro Erodierdraht. Weitere Hinweise finden Sie auch im Kostenvergleichsrechner Erklärvideo.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne!

Holger Seyock

Holger Seyock

Leitung Vertrieb EDM, Vertrieb EDM Deutschland, Österreich

Berkenhoff GmbH (Hauptsitz)

  • Werk Kinzenbach
  • Berkenhoffstraße 14
  • 35452 Heuchelheim
  • Deutschland

Berkenhoff GmbH

  • Werk Merkenbach
  • Rehmühle 1
  • 35745 Herborn
  • Deutschland

Folgen Sie uns

Close

Suche

Metallpreise

Zur Übersicht

Aktuelles

Tools