Bedra

Drahtlösungen für die Elektronikindustrie

Kompetenz in Werkstoffen, Formen und Oberflächenbeschichtungen

Hochwertige Elektronikdrähte von bedra finden sich weltweit in passiven oder elektronischen Bauelementen. Der Trend zur Miniaturisierung elektronischer Bauteile stellt dabei ständig höhere Anforderungen an das verwendete Material und die gewählten Verarbeitungstechnologien. Vor dem Hintergrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung und unseren Bereichen Forschung und Entwicklung können wir gerade hier unsere Kompetenzführerschaft im Markt ausspielen. Unser großes Wissen über Werkstoffe und hinsichtlich der Verarbeitung sichern unseren technologischen Vorsprung und ermöglichen uns, neue Lösungen im Endprodukt zu entwickeln.

Gestiegene Ansprüche in der Verarbeitungsqualität

Vor diesem Hintergrund sind wir echte Spezialisten in der Herstellung von Vierkant-, Rechteck- und Oktogonalprofilen, Flach- und Runddrähten in glatter und gerändelter Ausführung. Die Tatsache, dass wir engsten Toleranzen in Maß, Diagonale und Kantenradius sowie der exakten Rändelung, Präzision und Prozessstabilität gerecht werden, sind eindrucksvolle Belege für unsere Kompetenz. Gleichzeitig spiegelt es die gestiegenen Ansprüche an hochmoderne Verarbeitungsprozesse der Drähte wider. Unseren selbstgestellten Qualitätsanspruch runden die Erfüllung optimaler Geradheitsanforderungen mit kundenspezifischen Parametern und eine exakte Lagenspulung ab.

Moderne Oberflächenveredelung

Zur Produktion einer gleichbleibend hohen Oberflächenqualität nutzen wir unterschiedliche Galvanikanlagen und Beschichtungsvarianten. Unser eigenes Labor sorgt dafür, dass wir unseren Ansprüchen in puncto Qualität zu jedem Zeitpunkt gerecht werden. Das Spektrum möglicher Oberflächenbeschichtungen reicht von Reinzinnbeschichtungen über Varianten mit Nickel- oder Kupfersperrschichten bis hin zur Mehrschicht-Technologie. Der Einsatz hochreiner Zinnelektrolyte stellt zudem die Anforderungen an hohe Löttemperaturen sicher.

Die eingesetzte Reflow-Technologie erhöht die Sicherheit gegen Whiskerbildung von galvanisierten Drähten. Gleichzeitig unterstützt sie moderne Verarbeitungsprozesse in der Anwendungsindustrie. Abgerundet wird der Produktionsprozess durch die strikte Erfüllung aller Umweltrichtlinien und einer Prüfung der ROHS-Konformität durch zertifizierte externe Prüfanstalten.

Unser Produktprogramm im Überblick

Vielfalt an Drahtgeometrien

bedra ist der Spezialist in der Herstellung von Vierkant-, Rechteck- und Oktogonalprofilen, Flach- und Runddrähten in glatter sowie gerändelter Ausführung. Die strikte Einhaltung der Vorgaben für Maß, Diagonale und Kantenradius sowie eine exakte Lagenspulung stellen die hohen Ansprüche unserer Kunden sicher.

Zahlreiche Anwendungen für bedra Elektronikdraht

bedra Elektronikdrähte kommen in der Steckverbinder- und Spulenkörper-Industrie zum Einsatz. Durch unsere vielseitigen Legierungsvarianten bieten wir ebenso Produktlösungen für den Bereich von Heizkabeln und Spezialdrähten für die Kabelindustrie.

Hochwertige Oberflächenveredelungen

Auf eigenen Galvanikanlagen versehen wir unsere Elektronikdrähte mit Funktions-schichten. Das Spektrum reicht von einfachen Reinzinnbeschichtungen über Varianten mit Nickel- oder Kupfer-Sperrschichten bis hin zur Mehrschicht-Technologie. Selbstverständlich wird die Einhaltung der RoHS-Richtlinie sowohl in der Legierungszusammenstellung als auch in der Galvanik sichergestellt.

Zinn-Bronze-Legierungen

Messing-Legierungen

Neusilber-Legierungen

Kupfer-Werkstoffe

Hochleitfähige Legierungen

Spezial-Legierungen

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf

Jennifer Carle

Jennifer Carle

Vertrieb Elektronikdrähte Europa

Berkenhoff GmbH (Hauptsitz)

  • Werk Kinzenbach
  • Berkenhoffstraße 14
  • 35452 Heuchelheim
  • Deutschland

Berkenhoff GmbH

  • Werk Merkenbach
  • Rehmühle 1
  • 35745 Herborn
  • Deutschland

Folgen Sie uns

Close

Produkte