Bedra

Zusatzwerkstoffe zum Löten und Schweißen

Für jede Anwendung das maßgeschneiderte Produkt

Seit mehr als 130 Jahren sind wir ein Synonym für innovative Hightech-Präzisionsdrähte. Von unseren Werken in Heuchelheim und Herborn aus bedienen wir die Bedürfnisse unserer Kunden in der ganzen Welt. Für die Bereiche Löten und Schweißen aus Kupfer und Kupferlegierungen haben wir die Serie bercoweld® entwickelt. Das komplexe Sortiment bietet für jede Anwendung das passende Produkt.

Derzeit umfasst es mehr als 20 Legierungen folgender Werkstoffgruppen:

  • Niedrig legierte Kupferlegierungen
  • Zinnbronzen
  • Aluminiumbronzen
  • Kupfer-Nickel-Legierungen
  • Sonderlegierungen

Ganz gleich, ob Sie MIG-/MAG-Löten oder -Schweißen, WIG-Schweißen, Laser- und Plasmalöten oder Drahtflammspritzen bevorzugen: Das bercoweld® Sortiment ist so vielfältig wie Ihre Anwendungen. Nicht zuletzt deswegen setzen namhafte Unternehmen aus der Automobilindustrie, dem Anlagenbau oder dem Off- und Onshore-Bereich auf bercoweld® als elementaren Bestandteil einer innovativen Fügetechnik.

Unsere Anwendungen

  • Automotive

  • Gleisbau

  • Schiffsbau

  • Landmaschinen

  • Industrie

  • Bauindustrie

Automotive

Close

Automotive

Gleisbau

Close

Gleisbau

Schiffsbau

Close

Schiffsbau

Landmaschinen

Close

Landmaschinen

Industrie

Close

Industrie

Bauindustrie

Close

Bauindustrie

Schweiß und Lötprozesse optimieren

Diese Technologie bietet bedeutende Vorteile. Die Automobilindustrie hat es eindrucksvoll gezeigt, wie das Fügen verzinkter Bleche mit Kupferdraht ohne aufwendige Nacharbeiten gelingt. Hier werden sogenannte Tailored Blanks, maßgeschneiderte Bauteile aus Dünnblechen unterschiedlicher Qualitäten, mit bercoweld® lasergeschweißt und hart- oder hochtemperaturgelötet. Nachträgliche Behandlungen und das Verzinken der Fügenaht entfallen, der Korrosionsschutz bleibt dennoch erhalten. So lassen sich enorme Kosten- und Energieeinsparungen realisieren. Die Vorteile beim Löten mit Kupferlegierungen im Überblick:

  • Optimale Spaltüberbrückung
  • Niedrige Fügetemperaturen
  • Geringerer Energiebedarf
  • Durch geringe Wärmeeindringung geringerer Verzug des Grundwerkstoffs
  • Keine Verzinkung der Fügenaht erforderlich

Zahlenmäßig ausgedrückt, ergeben sich bei Arbeiten mit Kupferlötdrähten im Vergleich zu herkömmlichen Stahldrähten bei den Herstellkosten Einsparpotenziale in Höhe von bis zu 38 Prozent. Eine ähnliche Bilanz kann man mit Blick auf den Energiebedarf ziehen. Hier beträgt das Sparpotenzial bis zu 26 Prozent. Vor dem Hintergrund steigender Energiepreise insbesondere durch die drohende Besteuerung des CO2-Ausstoßes ist dieser Bereich also von besonderer Bedeutung.

Lieferbar sind bercoweld® Schweiß- und Lötdrähte in allen gängigen Aufmachungen: Spulen (Kunststoff oder Drahtkorb), Fässer, Stäbe und Ringe. Stäbe stehen auf Wunsch auch in geprägten Ausführungen zur Verfügung – auch in kleinsten Losgrößen und in Sonderlegierungen nach Kundenwunsch.

Mit der innovativen bedrabox können Sie Ihre Produktivität weiter erhöhen. Wenn Sie sich für bercoweld® aus der innovativen bedrabox entscheiden, dann entfällt durch die hohe Füllmenge und einem kontinuierlichen Drahtablauf das aufwendige Wechseln der Spulen. Stillstandzeiten in der Produktion lassen sich dadurch enorm reduzieren.

 

Unsere Highlights

bercoweld® A8 (AlBz8)

  • Standardlegierung für verzinkte Bleche und ferritische Stähle
  • Magnetventile, Verbindungs- und Auftragsschweißungen an Aluminiumbronzen

Sehr gut geeignet für Hart-Löten und Schweissen von verzinkten Stählen. Sehr gut korrosionsbeständig und verschleißfest. Bei großen Werkstücken ist ein Vorwärmen zu empfehlen.

Zur Legierung

bercoweld® S2 (COMAS)

  • Speziell entwickelter Werkstoff mit reduziertem Si-Gehalt für Lötungen von verzinkten Blechen
  • Besser fließend als bercoweld® S3

Mit der Drahtelektrode bercoweld S2 lassen sich Schweiß- und Lötprozesse im Automobilbau entscheidend optimieren. Der Kupferlötdraht bietet nochmals bessere Funktionalitäten wie optimierte Fließeigenschaften, bessere Spaltüberbrückung und eine höhere Verarbeitungsgeschwindigkeit.

Zur Legierung

bercoweld® S3 (CuSi3Mn)

  • Geeignet für verzinkte Karosseriebleche in der Automobilindustrie
  • Auftragungen auf niedriglegierten Stählen, Magnetventilen, Schaltschränken

Verzinkte Karosseriebleche in der Automobilindustrie, Auftragungen auf niedriglegierten Stählen, Magnetventile, Schaltschränke.

Zur Legierung

Unser Produktprogramm im Überblick

Niedrig legierte Kupferlegierungen

bercoweld® K3 (SF-Cu)

  • Sauerstoffreier Spezialkupferdraht
  • Verbinden von Grauguss und Stahl, Kupferverbindungen

Zur Legierung

bercoweld® K5 (CSSM)

  • Sn-legierter Kupferdraht
  • Speziell für Verbindungs- und Auftragsschweißungen an Kupfer geeignet
  • Grauguss und Stähle möglich, verzinkte Bleche

Zur Legierung

bercoweld® K8/K9 (CuAg/W/G)

  • Kupfer-Silber-Werkstoff
  • Speziell für Verbindungs- und Auftragsschweißungen an Kupfer geeignet
  • Bei großen Werkstücken auf 450 Grad Celsius vorwärmen

bercoweld® K8bercoweld® K9

bercoweld® S2 (COMAS)

  • Speziell entwickelter Werkstoff mit reduziertem Si-Gehalt für Lötungen von verzinkten Blechen
  • Besser fließend als bercoweld® S3

Zur Legierung

bercoweld® S3 (CuSi3Mn)

  • Verzinkte Karosseriebleche in der Automobilindustrie
  • Auftragungen auf niedriglegierten Stählen, Magnetventilen, Schaltschränken

Zur Legierung

Zinnbronzen

bercoweld® B6 (Bl66)

  • Reparaturen an großen Kupferteilen bzw. Bronzen, Ofenlötungen, Magnetventilen, Wärmetauscher, Gleitschienen, Lagerbuchsen

Zur Legierung

bercoweld® B8 (Bl80)

  • Reparaturen von Bronzen, Ofenlötungen, Magnetventilen
  • Auch geeignet für verzinkte Bleche, Gleitschienen und Lagerbuchsen

Zur Legierung

bercoweld® B10 (BS100)

  • Speziell entwickelte Legierung für verzinkte Bleche in der Automobilindustrie

Zur Legierung

bercoweld® B12 (B130)

  • Schweißen von Kupferwerkstoffen aller Art
  • Auftragungen von Lagerbuchsen und Gleitschienen
  • Größte Härte bei Bronzen

Zur Legierung

bercoweld® BS60 (BS60)

  • Speziell entwickelte Legierung für verzinkte Bleche in der Automobilindustrie

Zur Legierung

Aluminiumbronzen

bercoweld® A300 (MAXAL300)

  • Hochfeste Legierung
  • Funkenschlagsicher
  • Seewasser-, verschleiß- und abriebbeständig
  • Beständig gegen Kavitation und Erosion
  • Verbindungs- und Auftragsschweißungen an Aluminiumbronzen
  • Speziell für Schiffspropeller, Gleitschienen, Laufbahnen, Ventilsteuergehäuse

Zur Legierung

bercoweld® A35 (AlBz35)

  • Hochfeste Legierung
  • Seewasser-, verschleiß- und abriebbeständig
  • Beständig gegen Kavitation und Erosion
  • Verbindungs- und Auftragsschweißungen an Aluminiumbronzen
  • Speziell für Schiffspropeller, Gleitschienen, Laufbahnen, Ventilsteuergehäuse

Zur Legierung

bercoweld® A52 (AlBz5Ni2)

  • Spezielle entwickelte Legierung zum Verbinden von verzinkten Blechen und ferritischen Stählen
  • Magnetventile, Schiffsbau, Container, Waggonbau

Zur Legierung

bercoweld® A8 (AlBz8)

  • Standardlegierung für verzinkte Bleche und ferritische Stähle
  • Magnetventile, Verbindungs- und Auftragsschweißungen an Aluminiumbronzen

Zur Legierung

bercoweld® A822 (AlBz8MNF)

  • Seewasser und korrosionsbeständig
  • Verbindungs- und Auftragsschweißungen an Aluminiumbronzen
  • Magnetventile, Schiffsbau, Grauguss, verzinkte Stähle, Laufflächen, Lagerteile, Armaturen, Pumpengehäuse

Zur Legierung

bercoweld® A10 (AlBz9Fe)

  • Seewasser und korrosionsbeständig
  • Verbindungs- und Auftragsschweißungen an Aluminiumbronzen
  • Auch für verzinkte Bleche geeignet, Magnetventile, Schiffsbau, Laufflächen, Lagergehäuse

Zur Legierung

bercoweld® A922 (AlBz9Ni)

  • Seewasser und korrosionsbeständig
  • Verbindungs- und Auftragsschweißungen an Aluminiumbronzen
  • Magnetventile, Schiffsbau, Grauguss, verzinkte Stähle, Laufflächen, Lagerteile, Armaturen, Pumpengehäuse

Zur Legierung

Kupfer-Nickel-Legierungen

bercoweld® N10 (CuNi10Fe)

  • Speziell geeignet für Verbindungen sowie Auftragungen von CuNi-Werkstoffen bis 30 Prozent Ni
  • Korrosionsbeständig
  • Schiffsbau, Rohrleitungen, chemische Industrie

Zur Legierung

bercoweld® N30 (CuNi30Fe)

  • Speziell geeignet für Verbindungen sowie Auftragungen von CuNi-Werkstoffen bis 30 Prozent Ni
  • Korrosionsbeständig
  • Schiffsbau, Rohrleitungen, chemische Industrie
  • Noch höhere Beständigkeit gegen jedwede Art des Angriffs

Zur Legierung

Speziallegierungen

bercoweld® K1 (E-Cu58)

  • Sauerstoffhaltige Kupferlegierung
  • Speziell für Verbindungs- und Auftragsschweißungen an Kupfer

Zur Legierung

bercoweld® K2 (OF-Cu)

  • Sauerstofffreie Kupferlegierung
  • Speziell für Verbindungs- und Auftragsschweißungen an Kupfer, Ofenlötungen, Lotformteile

Zur Legierung

bercoweld® M122 (CuMn12Ni2)

  • Speziallegierung für Magnetventile
  • Auch für verzinkte Bleche geeignet

Zur Legierung

Lauflängenberechnung

In der folgenden Tabelle finden Sie eine beispielhafte Lauflängenberechnung für die bercoweld®  Legierungen S3 und A8.

  15 kg Spule 15 kg Spule 15 kg Spule 15 kg Spule 200 kg Fass/Spule 200 kg Fass/Spule 200 kg Fass/Spule
Durchmesser 0,8 mm 1 mm 1,2 mm 1,6 mm 1 mm 1,2 mm 1,6 mm
  Drahtlänge Drahtlänge Drahtlänge Drahtlänge Drahtlänge Drahtlänge Drahtlänge
S3 (Dichte: 8,5 gr/m³) 3.515 m 2.248 m 1.564 m 878 m 29.974 m 20.814 m 11.709 m
A8 (Dichte: 7,7 gr/m³) 3.877 m 2.482 m 1.723 m 969 m 33.088 m 22.978 m 12.925 m

Legierungsübersicht im PDF-Format

Im folgenden Dokument finden Sie eine Legierungsübersicht des bercoweld® Sortiments.

Zur Legierungsübersicht

Nehmen Sie mit mir und meinem Team Kontakt auf

Ulrike Ogorzelski

Ulrike Ogorzelski

Leitung Vertrieb Welding

Berkenhoff GmbH (Hauptsitz)

  • Werk Kinzenbach
  • Berkenhoffstraße 14
  • 35452 Heuchelheim
  • Deutschland

Berkenhoff GmbH

  • Werk Merkenbach
  • Rehmühle 1
  • 35745 Herborn
  • Deutschland

Folgen Sie uns

Close

Produkte