bedraEDM – Hightech-Lösungen für die Funkenerosion

Steigern Sie Ihre Produktivität und senken Sie die Produktionskosten

Seit den Anfängen der Funkenerosion beteiligen wir uns mit großem Erfolg an der Weiterentwicklung der EDM-Technologie und der damit verbunden Verbesserung von Fertigungsprozessen im Bereich des Werkzeug- und Formenbaus. Mithilfe der von uns entwickelten funktionellen Beschichtungen für Erodierdraht lassen sich enorme Steigerungen der Abtragsleistung erreichen. Die damit verbundene Steigerung der Produktivität ist enorm: Im harten Alltagseinsatz kann das zu 40 Prozent kürzeren Maschinenlaufzeiten führen. Und das bleibt nicht ohne Auswirkungen auf die Produktionskosten. Der Einsatz von beschichtetem Draht beim Funkenerodieren besitzt das Potenzial, die Produktionskosten um bis zu 40 Prozent zu senken.

Weitere Vorteile bietet auch die patentierte bedra-Spule. Mit ihrem 12-Eck-Design ist die Spule wirkungsvoll gegen Wegrollen gesichert. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass namhafte Kunden in allen Regionen der Welt auf unsere beschichteten Drahtelektroden vertrauen. Tagtäglich tragen bedra-Hightech-Lösungen für die Funkenerosion zum wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden bei.

EDM-Produktportfolio 2020

Wir bei bedra sind einer der Pioniere in der Funkenerosion. Maßgeblich beteiligt an allen Erodiedraht-Generationen und stets orientiert an den Bedürfnissen der Anwender und Maschinenhersteller. Nach vielen Jahren der Spezialisierung verfolgen wir nun das Ziel, Produkte zu erschaffen, die einen möglichst breiten Anwendungsbereich abdecken und gleichzeitig eine deutliche Überlegenheit besitzen. Diese Überlegenheit drückt sich aus in Schneidleistung, Bauteilqualität, Zuverlässigkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis. Darauf richten wir auch unser Erodierdraht-Produktportfolio aus. Es teilt sich von jetzt an auf in unsere Highlights, die innovativsten Drahtelektroden, die Ihnen ein breites Anwendungsgebiet bieten und in unsere Klassiker, bewährten Produkte aus dem Bereich Classic Portfolio. Sie erhalten alle Produkte weiterhin in der gewohnten bedra-Qualität.

Drahtfinder

bedra®wirebutton

Finden Sie den richtigen Erodierdraht für Ihre ​Anwendung

Herstellerkompatibilität

Unsere Highlights

betterbrass

betterbrass - Die Revolution für blanke Messingdrähte
bedra hat in seinen Schlüsseltechnologien Strangguss und Wärmebehandlung gezielte Weiterentwicklungen betrieben. Hierdurch ist es unseren Ingenieuren gelungen, eine Blankdrahtelektrode mit einer völlig neuartigen Legierung zu generieren und damit die Schneidleistung um bis zu 10% zu steigern.

Zum Produkt

gapstar® ONE

Der neue EDM Hochleistungsdraht mit der patentierten bedra TRIMPAC Technologie. Aus den Stärken der Drahtgenerationen cobracut®, broncocut® und topas® wurde die neue Schichttechnologie TRIMPAC entwickelt. Das Resultat ist der gapstar® ONE.
Den gapstar® ONE gibt es in 3 Varianten, die sich nur in der Festigkeit – und damit auch im Dehnungsverhalten – voneinander unterscheiden.

gapstar® ONE.9 entdecken

gapstar® ONE.5 entdecken

gapstar® ONE.4 entdecken

topas® plus G

topas® plus G ist ein Gamma-Phasen-Draht für hohe Schneidleistung in Verbindung mit höchster Präzision auf AGIE-Maschinen.

Zum Produkt

Unsere Klassiker

cobracut® Typ G

Für höchste Präzision auch bei großen Koniken auf AGIE-Maschinen mit Toroid-Führung.

Zum Produkt

megacut® Typ A

Für höchste Präzision auf japanischen Maschinen.

Zum Produkt

cobracut® Typ A

Harter zinkbeschichteter Erodierdraht für höchste Präzision.

Zum Produkt

cobracut®

Weicher zinkbeschichteter Erodierdraht für konische Schnitte.

Zum Produkt

megacut® plus

Für hohe Schneidleistung und Präzision auf japanischen Maschinen

Zum Produkt

topas® plus H

Schnellschneidedraht für AGIE- und alle gängigen japanischen Maschinen

Zum Produkt

topas® plus X

Schnellschneidedraht für Charmilles-Maschinen mit X-Technologie

Zum Produkt

broncocut® Typ X

Schnell und präzise, empfohlen für Charmilles Maschinen

Zum Produkt

Unsere Feinstdrähte

microcut® MF2A

Für anspruchsvollste Mikroerosionsanwendungen die eine noch höhere Zugfestigkeit erfordern.

Zum Produkt

microcut® CCA

Für hohe Anforderungen bei der Mikroerosion

Zum Produkt

microcut® SF

Gamma-Phasen-Feinstdraht für wirtschaftliche Bearbeitung in der Mikroerosion.

Zum Produkt

10 Gründe für bedraEDM

50 Jahre Erfahrung

Close

50 Jahre Erfahrung

Wir sind ein Vorreiter in der Funkenerosion und schon von Anfang an dabei. So können wir auf eine über 50-jährige Erfahrung im Bereich EDM zurückblicken.

Qualität

Close

Qualität

Durch unsere Inhouse-Prozesse und stetige Qualitätsprüfungen ist eine Reproduzierbarkeit immer gegeben. Zudem bieten wir engere Produkt-Toleranzen als von der Norm gefordert.

Weltweit verfügbar

Close

Weltweit verfügbar

Wir sind in über 50 Ländern vertreten und weltweit über Vertriebspartner sowie autorisierte Händler erreichbar.

Enge Kooperationen

Close

Enge Kooperationen

Unsere Produkte werden in enger Kooperation mit OEMs und Forschungsinstituten entwickelt. Gemeinsame Entwicklungen und Test garantieren bestmögliche Schneidergebnisse und Prozesssicherheit bei der Funkenerosion. Unsere EDM-Produkte sind homologisiert und als Parameter auf den Maschinen gespeichert.

Eigene F & E

Close

Eigene F & E

Unsere eigene Forschung & Entwicklung ermöglicht es uns, individuelle Produktlösungen umzusetzen und uns an neuesten Marktentwicklungen anzupassen.

Patente

Close

Patente

bedra setzt Technologiestandards im Markt. Zahlreiche Patente und Produktinnovationen entstammen unserer Forschung und Entwicklung. Nachahmer erzielen nicht die Performance der original bedra Elektroden.

Inhouse Konzept

Close

Inhouse Konzept

Garantierte 100 %-ige Prozessautarkie – wir bieten als einer der wenigen weltweiten Hersteller von Hightech-Präzisionsdrähten alle Leistungen aus einer Hand – vom Gießen, Walzen, Ziehen, Glühen und Galvanisieren bis hin zum verpackten Endprodukt und der Lieferung.

Made by bedra

Close

Made by bedra

Innovative Lösungen, eigene Gießerei, enge Kooperationen sowie umfangreiche Kontrollen sind unsere Stärken und die Grundlage unseres „mady by bedra“ Premium-Anspruchs.

bedra-Spule

Close

bedra-Spule

Die patentierte und innovative 12-eckige Form verhindert ein Wegrollen. Damit können bedra Erodierdrähte sachgemäß liegend gelagert werden und die Arbeitssicherheit wird gewährleistet.

Nachhaltigkeit

Close

Nachhaltigkeit

Unsere Maßnahmen zur Nachhaltigkeit sind keine Einzelmaßnahmen. Vielmehr folgen sie einem ganzheitlichen Ansatz, den wir als bedraGREEN bezeichnen. bedraGREEN geht über den Wasser-, Luft- und Bodenschutz hinaus und beinhaltet auch unser Nachhaltigkeitsprinzip bedra360.

Produktfilter

Verpackungseinheiten

  Gewicht / Spule (kg) Spulen / Karton Gewicht / Karton (kg) Kartons / Lage 1 Lage (kg) 2 Lagen (kg) 3 Lagen (kg) 4 Lagen (kg)
bedra4 4 4 16 6 96 192 288 384
bedra8 8 2 16 10 160 320 480 640
bedra16 16 1 16 12 192 384 576  
K125 3,5 4 14 6 84 168 252 336
K160 8 2 16 10 160 320 480 640
K200 16 1 16 12 192 384 575  
K250 25 1 25 12 300 600    
K355 45 1 45 3 135      
P5 5 4 20 8 160 320 480 640
P10 10 2 20 8 160 320 480  
P15 20 1 20 16 320 640    

Standardpalette = EUROPALETTE (behandelt) 
Mindestbestellmenge für den Fachhandel: 1 Lage

Lagerung und Abwicklungsrichtung der Erodierdrahtspulen

Die Gewährleistungszeit für unseren Erodierdraht beträgt 12 Monate ab Werk. Bitte beachten Sie diesbezüglich die folgenden Hinweise zur sachgemäßen Lagerung und die geänderte Abwicklungsrichtung unserer Erodierdrahtspulen:

1. Die Spule immer in der Originalverpackung an einem trockenen Ort in horizontaler Weise lagern.
Die Spulen unseres Erodierdrahtes sind schlag-, stoß-, staub- und oxidationssicher verpackt und so sicher vor Verschmutzungen, Beschädigungen und Verschiebungen der Drahtlagen geschützt. Die Spulen sollten deshalb bis zum Gebrauch der Erodierdrähte unbedingt in der Originalverpackung gelagert werden. Die Lagerung der Drahtspulen sollte zudem stets in horizontaler Weise erfolgen, um ein Lösen/Herabfallen einzelner Drahtwindungen und damit Störungen beim Abwickeln zu vermeiden. Nur so bleibt der hohe Qualitätsstandard unserer Erodierdrähte voll erhalten. Der Gewährleistungsanspruch erlischt bei unsachgemäßer Lagerung.

2. Angebrochene EDM-Spulen immer richtig abbinden.
Wird die Drahtmenge der Spulen nur teilweise verbraucht, sollte das Ende des Erodierdrahtes nach dem Gebrauch entweder durch Ankleben auf dem Rand des Spulenflansches (Abbildung 1) oder durch Bilden einer Drahtschlaufe (Abbildung 2) abgebunden werden. Denn nur durch richtiges Abbinden des Drahtendes ist sichergestellt, dass bei Wiederverwendung der angebrochenen Spulen der Erodierdraht einwandfrei abläuft. Falsch dagegen sind die in den Abbildungen 3 und 4 gezeigten Arten des Abbindens. Sie können zu Schwierigkeiten beim Drahtablauf führen und sollten deshalb unbedingt vermieden werden.

3. Geänderte Abwicklungsrichtung unserer Erodierdrahtspulen.
Beachten Sie zudem, dass seit dem 01.12.2018 die Abwicklungsrichtung unserer Erodierdrahtspulen geändert wurde. Seitdem ist auf dem überwiegenden Teil der Erodiermaschinen das Spulenetikett zum Bediener hin gerichtet ist. Weitere Infos dazu finden Sie hier.

Alle Produkte anzeigen Spulenübersicht Den richtigen EDM-Draht finden
Show all products Spool overview Find the right EDM wire

Nehmen Sie mit mir und meinem Team Kontakt auf

Stefan Flügge

Stefan Flügge

Leitung Vertrieb & Marketing EDM

Berkenhoff GmbH (Hauptsitz)

  • Werk Kinzenbach
  • Berkenhoffstraße 14
  • 35452 Heuchelheim
  • Deutschland

Berkenhoff GmbH

  • Werk Merkenbach
  • Rehmühle 1
  • 35745 Herborn
  • Deutschland

Folgen Sie uns

Close