Bedra

Pressemitteilung zur EMO: Mit dem TRIMPAC-Verfahren zu hohen Schneidleistungen

Berkenhoff bringt auf der EMO 2019 zwei neue Hochleistungs-Erodierdrähte auf den Markt

Der Drahthersteller Berkenhoff präsentiert auf der Fachmesse EMO vom 16. bis 21. September 2019 in Hannover (Halle 13 Stand D94) eine neue Generation von Erodierdrähten, bei deren Herstellung erstmalig das zum Patent angemeldete TRIMPAC-Verfahren (Triple Impact Sheath), eine von Berkenhoff neu entwickelte Beschichtungstechnik, angewendet wird. Die Drahtbeschichtung umhüllt einen Messingkern aus CuZn37 und ermöglicht aufgrund ihrer Verschleißbeständigkeit und Oberflächenstruktur hohe Schneidleistungen. Diese sind deutlich höher als die aller bisherigen von Berkenhoff unter der Dachmarke bedra gefertigten Standarddrähte für die Funkenerosion – bei gleichzeitig hoher Schnittpräzision.

Die neuen Erodierdrähte sind für Standardanwendungen im Werkzeug- und Formenbau sowie der Teileproduktion vorgesehen.

Die Berkenhoff GmbH ist Aussteller auf der EMO in Hannover vom 16. bis 21. September 2019, Halle 13, Stand D94.

Berkenhoff freut sich auf Ihren Besuch!

Neuigkeiten
Trimpac Schaubild

Berkenhoff GmbH (Hauptsitz)

  • Werk Kinzenbach
  • Berkenhoffstraße 14
  • 35452 Heuchelheim
  • Deutschland

Berkenhoff GmbH

  • Werk Merkenbach
  • Rehmühle 1
  • 35745 Herborn
  • Deutschland

Folgen Sie uns

Close